Puppen- und Figurenspiel

Workshop mit Wiebke Schulz

Puppen können Brücken bauen. Vor allem in der Arbeit mit Kindern können sie Eisbrecher sein, Gespräche und Spiele initiieren. 

Dieser Workshop ist speziell zugeschnitten auf Pädagoginnen und Pädagogen. Sie lernen die Grundlagen des Figurenspiels und erforschen, wie eine Figur glaubhaft zum Leben erweckt und in Interaktion mit Kindern gebracht werden kann.

Mit einfachen Mitteln gestaltet jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer während des Workshops seine eigene Figur und erfährt, welche vielfältigen Möglichkeiten sie im Alltag mit Kindern bietet.

romeo_und_julia_fest
P4110485