KopfKino. Bildung mit ErzählKunst

Dörte Hentschel

 

Erzählkunst trainiert Fantasie, fordert und fördert Sprachbildung, weckt Empathiefähigkeiten, steigert Zuhörfähigkeiten, trägt zum Zugewinn an Welterfahrung bei und steigert das Rhythmusgefühl. Anwendungsmöglichkeiten von Erzählkunst in Bildungsprozessen werden in diesem Workshop in Praxis und Theorie erfahrbar. Die Teilnehmenden erleben sich selbst als Zuhörende und als Erzählende, als Spielende und als Anleitende.

IMG_2302k
D_rte_-_Bild_f_r_Romys_WebSeite